284556 kgCO2 Überschuss – die thermische Energieerzeugung

Nicht nur bei der elektrischen Energie sondern auch bei der thermischen Energie wird auf einen schonenden Umgang mit der Natur Wert gelegt. Sämtliche Gebäude des Hotel Zoll werden mittels Hackschnitzelanlagen betrieben. Für die Hackschnitzel wird Abfallholz der heimischen Sägewerke verwendet.

Die Energiebilanz weist zum Zeitpunkt (vor dem Eiweiterungsbau im Jahr 2015) einen Überschuss von 284556 kgCO2 pro Jahr auf.

 

 

Klimahotel - Sporthotel Zoll

Klimahotel

Im Sommer 2016 haben wir für das Sporthotel Zoll die Vorzertifizierung erhalten

Informationen